Turnier in Helmond

Kurzbericht vom Helmond-Turnier

Kurzbericht vom Helmond-Turnier

Am Wochenende 7.-8. April bestritt unser Bundesliga-Team mit Verstärkung unserer Freunde des WSF Liblar ihr erstes Outdoor-Turnier der Saison in Helmond. Nach einer unglücklichen Niederlage im Viertelfinale in der Verlängerung gegen Deventer reichte es letztlich zu einem nicht ganz zufriedenstellenden 7. Platz.

Allerdings gibt es viele gute Ansätze für die anstehende Saison. In der Vorrunde kam es bereits zum Duell gegen die deutsche Nationalmannschaft, das nach einer guten ersten Halbzeit nur knapp verloren wurde. Außerdem kam unser Neuzugang Felix Kutscha-Lissberg zu seinem ersten Einsatz, mit dem er zufrieden sein kann.